Der Grenz-Verlag

Zollbelange

 

Österreichische Zoll- und Steuernachrichten

minioezsn

Grenz-Verlag

Informationen für Zoll und Wirtschaft aus erster Hand von Zollexperten aus dem Kreis der Delegierten in der Europäischen Kommission, einschließlich ausgewählter Kommentierungen zum Zollrecht und zur EuGH-Rsp.

  • ausgewählte Veröffentlichungen der wichtigsten Amtsblätter und Mitteilungen der Europäischen Gemeinschaft
  • Schwerpunkt Warennomenklatur:
    • EG-Verordnungen zur Einreihung bestimmter Waren in der KN
    • Kommentare und Fallbeispiele zu Einreihungsproblemen in Rubrik „Aktuelles aus der Tarifierungspraxis“
Zum Webshop 12 Ausgaben im Jahr
Abonnement Jän – Dez

 

 

Stichwortverzeichnis zum Zolltarif der EU

ministichwortverz

Mag. Gunter Mayr

Ein Ende hat das Suchen nach einzelnen Tarifpositionen im Zolltarif der EU! Das in deutscher Sprache alphabetisch geordnete Stichwortverzeichnis ist die praxisnahe Ergänzung zum Zolltarif und erleichtert allen die Geschäftsabwicklung. Durch seine Dreisprachigkeit eignet es sich als Übersetzungshilfe für alle Handelstreibenden.

Der Autor, Mag. Gunter Mayr, ist Mitarbeiter der Zolltarifabteilung des Bundesministeriums für Finanzen und österreichischer Delegierter in Ausschüssen der Weltzollorganisation und der EU.

Das Werk wird einmal jährlich aktualisiert.

Für alle Zolltarifanwender, für Importeure, Exporteure, Spediteure, ….

Nunmehr auch mit Übersetzungstabellen
ENGLISCH-DEUTSCH & FRANZÖSISCH-DEUTSCH !

Das Stichwortverzeichnis zum Zolltarif der EU steht ab der nächsten Ausgabe auch elektronisch als kopiergeschütztes PDF ohne Aufpreis zur Verfügung, und zwar für die Plattformen Windows ™, Mac OS X ™, Android ™ und iOS ™. Die Nutzung erfordert die Installation eines License (Administration) Manager mit kleinem „footprint“ auf der jeweiligen Plattform. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an administration@grenzverlag.at.

Die Nutzung dieses kostenlosen Zusatzservice erfolgt jedoch ohne Gewähr für die Kompatibilität mit der jeweils installierten Hard- und Software auf der Zielplattform des Nutzers, auch wenn wir uns gerne nach Kräften für Ratschläge zur Verfügung stellen!

Hinweis: Die elektronische Ausgabe kann nicht gleichzeitig mit laufenden Screenshot-Programmen (für Bildschirm-Schnappschüsse) eingesehen werden (z.B. mit dem „Snipping Tool“ von Windows™ oder mit Screenshot Captor™).

Zum Webshop Loseblatt

 

 

Zolltarif in der EU – Praxishandbuch

 zolltarif_neu

Grenz-Verlag

Ein unentbehrlicher Arbeitsbehelf für alle Beteiligten in der Import- und Exportwirtschaft!

Die internationale Warennomenklatur (Kombinierte Nomenklatur) für Intrastat- und Zollanmeldungen mit eingearbeiteten Zoll- und USt-Steuersätzen, Verkehrsbeschränkungen, Begünstigungen etc., zeichnet sich durch besondere Übersichtlichkeit und einfache Handhabung aus. Die regelmäßige Aktualisierung des Praxishandbuches in Abständen von 6 Monaten hat sich im Hinblick auf die laufenden Änderungen in der EU-Gesetzgebung nicht nur aus ökonomischer Sicht als sehr zweckmäßig erwiesen.

Die Tabellen enthalten generelle Hinweise oder spezifische Angaben wie folgt:

  1. autonome und Vertragszollsätze
  2. Zollpräferenzen
  3. Zollaussetzungen
  4. Kontingente
  5. Verbrauchsteuern
  6. Verkehrsbeschränkungen
  7. Marktordnungsvorschriften
  8. Antidumping-Maßnahmen
  9. INTRASTAT-Erfordernisse

KN-Codes, deren TARIC-Position auf „00“ lautet werden nur 8-stellig dargestellt.
Anführungen von KN-Codes als 10-stellige TARIC-Position mit der numerisch letzten Position wie z. B. 90, 99 etc., verweisen auf allfällige bestehende weitere TARIC-Untergliederungen, die wegen häufigen Änderungen sinnvollerweise tagesaktuell abzufragen wären und daher aus Gründen der Übersicht nicht dargestellt werden.

Aktualisierungen in Form von Austauschlieferungen erfolgen zweimal jährlich. Bisher beinhalteten die Ergänzungen einen Band. Ab der 43. Ergänzung hat dieses Werk 2 Bände.

Der Zolltarif in der EU steht ab der nächsten Ausgabe auch elektronisch als kopiergeschütztes PDF ohne Aufpreis zur Verfügung, und zwar für die Plattformen Windows ™, Mac OS X ™, Android ™ und iOS ™. Die Nutzung erfordert die Installation eines License (Administration) Manager mit kleinem „footprint“ auf der jeweiligen Plattform. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an administration@grenzverlag.at.

Die Nutzung dieses kostenlosen Zusatzservice erfolgt jedoch ohne Gewähr für die Kompatibilität mit der jeweils installierten Hard- und Software auf der Zielplattform des Nutzers, auch wenn wir uns gerne nach Kräften für Ratschläge zur Verfügung stellen!

Hinweis: Die elektronische Ausgabe kann nicht gleichzeitig mit laufenden Screenshot-Programmen (für Bildschirm-Schnappschüsse) eingesehen werden (z.B. mit dem „Snipping Tool“ von Windows™ oder mit Screenshot Captor™).

Zum Webshop Loseblatt